Identity & Access Management Specialist (m/w/d) bei igus®

Identity & Access Management Specialist für die igus® GmbH

Was macht igus®?

Als Industrieunternehmen produziert und verkauft die Kölner igus® GmbH weltweit mit über 4.500 Mitarbeitenden technische Teile aus Kunststoff für bewegte Anwendungen (unter anderem im Maschinen- und Roboterbau sowie 3D-Druck). igus® hat erkannt, dass E-Commerce und innovative Systeme für den Erfolg eines Industrieunternehmens essentiell wichtig sind und legt daher großen Wert auf den Aufbau eigener Expertise, Know-How und Kompetenzen. Auf Basis aktueller Webtechnologien schafft igus® eine cloudbasierte Microservice-Architektur und revolutioniert die Industrie vom Shop bis an die Maschine.

Worum geht es bei der Stelle?

Du bekommst die Chance bei einem spannenden IT-Projekt der igus® GmbH von Anfang an dabei zu sein, es gemeinsam mit deinem Team zu gestalten, dich selbst darüber weiterzuentwickeln und mit den Aufgaben zu wachsen:

  • Einführung eines anwendungsübergreifenden Identity und Access Managements
  • Erbringung von internen Beratungsleistungen im Rahmen des Identity & Access Management Prozesse, wie z.B. bei der Erstellung und der Überarbeitung von Berechtigungskonzepten
  • Technische Beratung hinsichtlich Funktionen und Möglichkeiten der eingesetzten IAM Plattform
  • Organisation, Prozessdefinition und kontinuierliche Verbesserung der IAM Plattform
  • Planung, Betreuung und Wartung der damit verbundenen Systemlandschaft
  • Implementierung neuer IAM Lösungen (Use-Cases) im Rahmen von Projekten

Wann passt es zwischen euch?

Kommunikation bei igus® ist einfach und unkompliziert, denn alle sind per Du. Zur Unternehmenskultur gehört auch, dass es für niemanden Privilegien gibt. Ob Geschäftsführung oder Produktionsmitarbeitende, alle haben den gleichen Schreibtisch, bekommen dasselbe Essen in derselben Cafeteria (kostenlos) und genießen gemeinsam den jährlichen igus® Ball und das Sommerfest. Dazu kommen weitere Benefits wie zum Beispiel:

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • kostenlose Parkplätze
  • regelmäßige Firmen- und Teamevents
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • 30 Tage Urlaub
  • Kombination aus Überstundenvergütung und flexibler Arbeitszeit
  • Homeoffice

Was du mitbringen solltest, ist ein Abschluss in Informatik oder Wirtschaftsinformatik. Kenntnisse bei der Erstellung von Berechtigungskonzepten und praktische Erfahrung im Umgang mit agilen Methoden und Prozessen sind wünschenswert, aber kein Ausschlusskriterium.

Diese Stelle ist noch nicht auf der Karriereseite der igus® GmbH oder in Jobportalen ausgeschrieben. CASE Talentpool Mitglieder bekommen die einmalige Chance sich vorab auf diesen Job bewerben zu können. Alles was du dafür tun musst, ist deinen aktuellen CV hochzuladen.

igus® freut sich auf deine Bewerbung!

Viel Erfolg wünscht dir das CASE Team


CV hochladen